Rohr in Rohr

 

Wenn eine bestehende Leitung erneuert werden muss, ist die "Rohr in Rohr" Methode eine Möglichkeit. Diese Variante überzeugt durch die tiefen Kosten. Nachteil ist die Durchmesserreduktion. Mit dem Reduktionsverfahren (Swagelining) wird diese minimiert. Durch das Ziehen der Leitung durch einen Konus wird der Rohrdurchmesser beim Einziehen reduziert. Das eingezogene Rohr dehnt sich ohne Zug wieder aus und schliesst den Ringspalt zwischen altem und neuem Rohr. Da ein ruckfreies Einziehen wichtig ist, ist eine Seilwinde die ideale Lösung. 

 

  • Seilwinden                                                                                       

 

Paul Reber AG

Hauptstrasse 58
CH-6170 Schüpfheim
Switzerland

 

Tel. +41 (0) 41-484 35 25

 

info@reber-montagen.ch

werkhof@reber-montagen.ch

 

Vertriebs- & Servicepartner: