Zugkraft

Als Zugkraft wird in der Statik eine Kraft bezeichnet, die etwas (z.B. einen Baumstamm oder ein Fahrzeug) zieht. Als SI-Einheit der Kraft ist nach dem Wissenschaftler Sir Isaac Newton die Einheit Newton definiert. Bei unseren Seilwinden und Seilspillen geben wir die Zugkraft in besser vorstellbaren Tonnen an.

 

Die Zugkraft wirkt im Körper in der Richtung vom Befestigungspunkt zum Kraftangriffspunkt. Bei Seilen ist dies immer in der Längsrichtung. Die Zugkraft ergibt in diesem Fall eine Normalkraft als Teil der Beanspruchung im Seilquerschnitt.

 

In der Statik ist eine Zugkraft stets als positiv (+) definiert. Eine negative Zugkraft (-) entspricht einer Druckkraft.

 

Feste Materialien (Stäbe, Stangen, Seile, Ketten, usw.) können Zugkräfte übertragen, bis ihre Zugfestigkeit, bzw. Streckgrenze erreicht ist. Aus Sicherheitsgründen werden Seile oft auf die doppelte oder vierfache Zugfestigkeit dimensioniert.

Paul Reber AG

Hauptstrasse 58
CH-6170 Schüpfheim
Switzerland

 

Tel. +41 (0) 41-484 35 25
Fax +41 (0) 41-484 35 26

 

info@reber-montagen.ch

werkhof@reber-montagen.ch

 

 

 

 

Vertriebs- & Servicepartner

google-site-verification: google4dc9517bd466cf3f.html