Hydraulikzylinder

Der Hydraulikzylinder gilt als wichtigstes Arbeitselement der Hydraulik. In ihm wird die Energie der Hydraulikflüssigkeit in eine gradlinig wirkende Kraft (ziehen oder stossen) umgesetzt. Es gibt unzählige Bauformen von Hydraulikzylindern in diversen Grössen. Nebst dem Fahrzeugbau setzen wir sie auch in unseren Seilwinden z.B. bei den Bremsen ein.

 

Hydraulikzylinder lassen sich in folgende Kategorien einteilen:

  • Einfachwirkende Zylinder
  • Doppeltwirkende Zylinder
  • Teleskopzylinder

Einfachwirkende Zylinder übertragen die Kraft nur in eine Richtung, die Kolbenstange wird z.B. durch eine Feder in die Ausgangs-Position zurückgebracht. Bei Doppeltwirkenden drückt die Hydraulikflüssigkeit je nach Funktion die Kolbenstange raus oder rein.


Einfachwirkender Zylinder




Doppeltwirkender Zylinder


Paul Reber AG

Hauptstrasse 58
CH-6170 Schüpfheim
Switzerland

 

Tel. +41 (0) 41-484 35 25
Fax +41 (0) 41-484 35 26

 

info@reber-montagen.ch

werkhof@reber-montagen.ch

 

 

 

 

Vertriebs- & Servicepartner